Mittwoch, 4. Mai 2011

Pressemitteilung des Landratsamtes Ortenaukreis:                                                                                                      

Umbau des Kreuzungsbereiches B 3 - Friesenheimer Hauptstraße - Bahnhofstraße beginnt / Asphaltbelag der Friesenheimer Hauptstraße und der Oberweierer Hauptstraße wird erneuert

 

Von Montag, 09.05.2011 bis Samstag 11.06.2011 wird die Friesenheimer Hauptstraße (Kreisstraße K 5338) zwischen Rösslegasse und B 3 unter Vollsperrung umgebaut.

In diesem Zeitraum wird der Verkehr in Richtung Oberweier über die Hildastraße / Luisenstraße / Dr.‑Oskar-Kohler‑Straße / Friedenstraße in die Heiligenzeller Straße umgeleitet. Der Verkehr aus Oberweier in Richtung Offenburg wird über die Tavaux-Straße / Schwarzwaldstraße und Geroldseckerstraße umgeleitet. Der Verkehr in Richtung Lahr wird über die Rösslegasse geführt.

Von Montag, 06.06.2011 bis Samstag 11.06.2011 wird zusätzlich die B 3 halbseitig gesperrt und der Verkehr mit einer Ampelanlage geregelt. Außerdem wird in diesem Zeitraum die Bahnhofstraße (Landesstraße L 118) zwischen Industriestraße und B 3 voll gesperrt. Die Umleitung wird über die Industriestraße / Bohmattstraße und Ziegelhof auf die B 3 geführt.

Außerdem wird von Montag, 09.05.2011 bis Samstag 11.06.2011 auf der Friesenheimer Hauptstraße und der Oberweierer Hauptstraße (gesamte Kreisstraße K 5338) zwischen B 3 und Schlüsselplatz Oberweier unter halbseitiger Sperrung mit Ampelregelung der Kreisstraße der Asphaltbelag erneuert. Alle Fahrbahneinbauten wie Hydranten, Schieberkappen und Straßeneinläufe werden ausgebaut und durch geräuscharme Ausführungen ersetzt. Dies trägt erheblich zur Geräuschsenkung bei.  

Der Einbau der neuen Asphaltdeckschicht erfolgt unter Vollsperrung in zwei Abschnitten. Der erste Abschnitt verläuft von der B 3 bis zur Einmündung der Straße „Sternenberg“. Daran anschließend folgt der zweite Abschnitt von der Straße „Sternenberg“ bis zum Schlüsselplatz Oberweier. Der Verkehr wird jeweils innerörtlich umgeleitet.

Die genauen Termine sowie der genaue Ablauf für die beiden Abschnitte zum Einbau der neuen Asphaltdeckschicht werden noch bekanntgegeben.

Da der neue Asphalt erst auskühlen muss, können an dem Tag (incl. der darauffolgenden Nacht) - an dem im jeweiligen Abschnitt der Asphalt eingebaut wird - die Anlieger der Friesenheimer Hauptstraße sowie Oberweierer Hauptstraße ihre Anwesen nicht anfahren.

Sollten Sie an diesen Tagen Ihr Fahrzeug benötigen, stellen Sie es bitte außerhalb des Baustellenbereichs auf öffentliche Parkflächen. Dies sind unter anderem die Festplätze in Oberweier und Heiligenzell sowie der Platz am Eisweiher.

Der Lkw-Verkehr von und nach Oberweier wird während der gesamten Bauzeit über Lahr und Heiligenzell geleitet.

Während der Bauzeit ist es dem Linienverkehr nicht möglich, durchgängig alle Haltestellen im Baustellenbereich zu bedienen. Es wird darum gebeten, diesbezüglich die Aushänge an den Haltestellen zu beachten.

Alle genannten Termine gelten vorbehaltlich geeigneter Witterungsverhältnisse.

Die Verkehrsteilnehmer sowie die betroffenen Anwohner werden für die zu erwartenden Behinderungen um Verständnis gebeten.