Freitag, 25. November 2011

Notarielle Beurkundungstermine entfallen ab 1. Dezember 2011

 

Ab dem  1. Dezember 2011 entfallen die bisher am Mittwoch angebotenen notariellen Beurkundungstermine beim Grundbuchamt Friesenheim.

Hintergrund ist die Grundbuch- und Notariatsreform des Landes Baden-Württemberg. Die kommunalen Grundbuchämter werden ab 2012 bis spätestens 01.01.2018 aufgelöst und in bis zu 12 staatlichen Grundbuchämtern konzentriert. Für die Gemeinde Friesenheim ist die Abgabe des Grundbuchamts an das dann zuständige staatliche Grundbuchamt in Achern bis Mitte 2014 vorgesehen.

Bis dahin muss der gesamte Grundbuchbestand auf elektronische Grundbuchführung umgestellt werden. Hierzu ist eine Konzentration der personellen Kräfte für diese Aufgabe notwendig.

Um rechtzeitig auf die geänderte Situation reagieren zu können, sind jetzt schon personelle und organisatorische Umstrukturierungsmaßnahmen erforderlich.

Für alle notariellen Amtsgeschäfte (Kaufverträge, Testamente, Patientenverfügungen, Vorsorgevoll-machten u.a.) wird die Bevölkerung gebeten, sich direkt an das für Friesenheim zuständige Notariat II Lahr (Lotzbeckstraße 44, 77933 Lahr, Geschäftsstelle: Herr Eckenfels, Telefon 07821/98006-323) zu wenden. Weiterhin ist es möglich, sich an jedes andere  Notariat zu wenden.

Für rein grundbuchrechtliche Amtsgeschäfte (Grundbuchauskünfte, Grundbucheinsicht, Grundbuchabschriften u.a.) stehen weiterhin die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Grundbuchamts Friesenheim zur Verfügung.