Komplettsanierung im Bereich der Straße „Im Breiten Feld“ in Oberweier ist abgeschlossen 

Abschluss Bauarbeiten

Auf einer Länge von 340 m wurden Kanalisation, Wasserversorgung sowie Straße, Parkflächen und Gehwege grundhaft erneuert

Nach zehnmonatiger Bauzeit konnte die Komplettsanierung im Bereich der Straße „Im Breiten Feld“ auf einer Länge von 340 m im Juni 2013 abgeschlossen werden. Anlass für die grundhafte Erneuerung der Kanalisation war eine Häufung der Rückstauereignisse bei Starkregen im Jahr 2010, welche auch durch Optimierungen des bestehenden Kanalnetzes nicht behoben werden konnte.

Nach dem Baubeginn im September 2012 wurde ein um 325% leistungsfähigerer Hauptkanal verlegt und sämtliche Grundstücke an die neu verlegte Kanalisation angebunden. Auch die Anbindung der Kanalisation der abgehenden Stichstraßen wurde verbessert.

Neben der Erneuerung der Kanalisation wurde ebenfalls eine Wasserversorgungsleitung mit größerem Durchmesser verlegt und alle südlich der Straße gelegenen Grundstücke daran angebunden. Im Straßenbaubereich wurde der von Westen her bereits begonnene Ausbaustandard  mit einem einseitigem Parkstreifen und einer Reduzierung des Fahrbahnquerschnitts fortgeführt. 

Trotz widriger Witterungsbedingungen über die Wintermonate konnte der Bau zügig umgesetzt werden. Auch die Baukosten entsprechen den Planungen. Die im Friesenheimer Gemeinderat am 16. Juli 2012 beschlossene Baumaßnahme kostete insgesamt ca. 798.000 € und wurde durch Haushaltmittel der Jahre 2012 und 2013 finanziert.

Die Gemeindeverwaltung und die wirkenden Baufirmen bedanken sich bei den Anliegern für deren Verständnis für die mit den Baumaßnahmen verbundenen vorübergehenden Beeinträchtigungen.