Verabschiedungen und 25jähriges Dienstjubiläum

Verabschiedung Jubiläum

Im Rahmen einer Feierstunde wurden mit Marianne Kientz und Elisabeth Mußler sowie Werner Schreiner langjährige Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen von Bürgermeister Roesner in den Ruhestand verabschiedet. Im Rahmen der Veranstaltung wurde auch Anja Reichert, seit April 2008 Hauptamtsleiterin bei der Gemeinde Friesenheim, für ihr 25jähriges Dienstjubiläum geehrt.

Als Dank und Zeichen der Anerkennung erhielten die Jubilarin und die scheidenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kleine Präsente und Blumen von Bürgermeister Armin Roesner.

Der Personalratsvorsitzende Wolfgang Schreiner richtete sich mit persönlichen Worten an die Verabschiedeten und dankte ihnen für ihren Einsatz zum Wohle der Gemeinde.

Marianne Kientz war seit 1994 Mitarbeiterin bei der Gemeinde Friesenheim und arbeitete als zuverlässige Reinigungskraft im Bildungszentrum der Gemeinde.

Mit persönlichen Worten von Ortsvorsteher Martin Buttenmüller wurde Elisabeth Mußler nach 31 Dienstjahren als Beschäftigte in der Ortsverwaltung Schuttern verabschiedet. Hier wirkte sie über drei Jahrzehnte als engagierte Ansprechpartnerin für die Schutterner Bevölkerung.

Ebenso in den verdienten Ruhestand verabschiedet wurde der langjährige Hallenmeister der Sternenberghalle, Werner Schreiner. Der gelernte Werkzeugmacher leitete seit 1996 die Geschicke der Sternenberghalle und ist maßgeblich mit dem guten Ruf des Veranstaltungshauses verbunden.

Hauptamtsleiterin Anja Reichert wurde von Bürgermeister Roesner zu ihrem 25jährigen Dienstjubiläum beglückwünscht. Sie absolvierte bereits von 1988 bis 1990 Ihre Ausbildung bei der Gemeinde Friesenheim und leitet seit April 2008 die Geschicke des Hauptamtes in der Gemeinde.

Bildunterschrift:
v.l. Werner Schreiner, Bürgermeister Armin Roesner, Frau Schreiner, Marianne Kientz, Hauptamtsleiterin Anja Reichert, Elisabeth Mußler, Herr Mußler