Erfolgreiche Gründung: Förderverein für 1000jähriges Jubiläum von Friesenheim und Heiligenzell

Vereinsgründung 1000 Jahre

Am 21. Januar wurde unter reger Beteiligung von engagierten Bürgerinnnen und Bürgern der Förderverein zur Organisation und Durchführung des Ortsjubiläums von Friesenheim und Heiligenzell im Bürgersaal des Friesenheimer Rathauses gegründet. 

Charlotte Schubnell (1. Vorsitzende) und Gerold Eichhorn (2. Vorsitzender) wurden gleichberechtigt zu den beiden Vorsitzenden des Vereins in öffentlicher Wahl einstimmig gewählt. Ebenso wurden während der Sitzung die Rechner, Schriftführer, Beisitzer und Kassenprüfer des Vereins gewählt. 61 Personen traten dem Verein nach dessen Gründung per Erklärung bereits bei. 

Auch die vorgeschlagene Vereinssatzung wurde mit kleinen Veränderungen einstimmig beschlossen.

Bürgermeister Roesner freute sich über das Engagement und darüber, dass sich der Verein nun konkreten Vorhaben zuwenden könne. Mit Blick auf das aktuelle Jubiläum in Oberweier und die zurückliegenden Jubiläen in Oberschopfheim und Schuttern sagte Bürgermeister Roesner: „Das Jubiläum von Friesenheim und Heiligenzell stellt keine Konkurrenz zu den anderen Jubiläen dar, sondern ist eine Möglichkeit die Identität der jeweiligen Ortsteile herauszustellen.“

Im neu gegründeten Förderverein wird jede helfende Hand dankbar angenommen. Es wäre sehr erfreulich, wenn sich weitere Bürgerinnen und Bürger fänden, die Mitglieder im Verein werden und auch bereit sind, sich für dieses große Festjahr zu engagieren und einzubringen.

Ihr Ansprechpartner im Friesenheimer Rathaus für Fragen rund um das Jubiläum ist Anna Fehrenbach, Tel. 07821-6337-21, Email: afehrenbach@friesenheim.de .

 

Das komplette Sitzungsprotokoll zur Gründungssitzung finden Sie hier zur Ansicht.