FRIE-NIGHT 2014 am Freitag, 27. Juni, 18-23 Uhr 

Das Programm lockt an!

Frie Night Plakat

Die Werbegemeinschaft Friesenheim e.V. lädt am Freitag, 27.06.2014 von 18-23 Uhr zum Einkaufen, Genießen und Verweilen in Friesenheims Ortsmitte ein. 

Fast auf der gesamten Länge der Friesenheimer Hauptstraße – vor allem auf der für den Autoverkehr gesperrten „Winterseite“ – finden unter dem Motto „Einkaufsnacht und Straßenfest“ Aktionen der Einzelhändler, Vorführungen von Vereinen, Live-Musik und Mitmach-Aktionen statt. Die Lahrgasse wird für diesen Abend zu einer Genuss-Gasse. Die ansässigen Gastronomen, aber auch Anbieter regionaler Frischprodukte überraschen mit einem reichhaltigen kulinarischen Angebot. Auch die Luisenstraße gehört an diesem Abend zumindest teilweise den Fußgängern und Besuchern der FRIE-NIGHT. 

Insgesamt präsentieren sich in diesem Jahr mehr als 50 Akteure an etwa 40 Stationen auf der FRIE-NIGHT. Der Werbegemeinschaft und der Gemeinde Friesenheim ist damit in intensiver Zusammenarbeit eine deutliche Aufwertung dieser Sommer-Veranstaltung gelungen. 2013 präsentierte sich der Friesenheimer Einzelhandel noch an 12 Stationen.

Die FRIE-NIGHT wurde 2008 zum ersten Mal von der Werbegemeinschaft Friesenheim organisiert. Neue gesetzliche Regelungen für die Ladenöffnungszeiten ermöglichten zu dieser Zeit diese Aktion der Friesenheimer Händler. Neben der FRIE-ENERGIE im Frühjahr, der NOVA im Herbst ist die FRIE-NIGHT eine der jährlichen Hauptaktivitäten der Werbegemeinschaft Friesenheim.

Auch bei der Bewerbung der Veranstaltung geht die Werbegemeinschaft neue Wege. Neben der Werbung auf Großplakaten an der B3, auf der neuen Werbeanlage an der Friesenheimer Sparkasse sowie auf dem LED-Bildschirm an der B3 in Lahr, wirbt die Werbegemeinschaft auch mit rund 2000 Flyern und auf dem eigenen Facebook-Auftritt für die FRIE-NIGHT.

Patrick Jox und Carsten Gänshirt von der Werbegemeinschaft freuen sich über das neue Format der FRIE-NIGHT und bedanken sich bereits im Vorfeld bei allen Akteuren, die diese Neuauflage der längsten Friesenheimer Nacht ermöglichen. Sie sagen: „Wir hoffen darauf, mit dieser FRIE-NIGHT ein weiteres Ausrufezeichen für das Gewerbe in Friesenheim setzen zu können.“