Einladung zur Frie-Night 2015 

Frie Night Banner

Die Werbegemeinschaft Friesenheim e.V. und die Gemeinde Friesenheim laden am Freitag, 26.06.2015 von 18-24 Uhr zum Einkaufen, Genießen und Verweilen in Friesenheims Ortsmitte ein. Insgesamt präsentieren sich in diesem Jahr erneut mehr als 50 Akteure an etwa 47 Stationen entlang der Friesenheimer Hauptstraße zwischen B3 und dem Rathausplatz, sowie in der Lahrgasse und in der Luisenstraße.

Hier finden Sie das Programm und einen Übersichtsplan.

Auf der gesperrten Südseite (Winterseite) der Friesenheimer Hauptstraße und den anderen Straßen präsentieren sich alle Einzelhändler mit langen Öffnungszeiten und besonderen Angeboten. 8 Live-Bands und 1 DJ laden entlang der Strecke zum Verweilen ein. In der Lahrgasse bieten lokale Gastronomen kulinarische Genüsse an. Sportvereine zeigen live Demonstrationen oder laden zum Mitmachen ein. Geschäftsgründer und neue Einzelhändler nutzen die Möglichkeit, um sich Ihnen vorzustellen.

Als besondere Highlights wird es in diesem Jahr ein klassisches Sommernachtstraum-Konzert des Kammerensembles Kehl-Strasbourg bei der Allemannen-Apotheke geben. Andreas Menzel setzt ab 22 Uhr den oberen Teil des Dorfbaches mit einer Lichtinstallation in Szene. Auch der Rathausplatz wird in diesem Jahr für die Veranstaltung genutzt. Hier gibt es neben einem kulinarischen Angebot auch Tischtennis für Jedermann. 

Mit dem Presse-Date am 15. Juni beginnt die heiße Phase der Vorbereitung und der Bewerbung der Veranstaltung. Mit 3000 Flyern, Bannern und Bauzäunen wird in Friesenheim geworben. Auch auf elektronischen Werbetafeln in Lahr wird auf die Veranstaltung hingewiesen. Im Internet wird auf Homepages und in sozialen Netzwerken für die Veranstaltung geworben.

Die FRIE-NIGHT wurde 2008 zum ersten Mal von der Werbegemeinschaft Friesenheim organisiert. Neue Regelungen für die Ladenöffnungszeiten ermöglichten damals diese Aktion der Friesenheimer Händler. Neben der FRIE-ENERGIE im Frühjahr und der NOVA im Herbst ist die FRIE-NIGHT eine der jährlichen Hauptaktionen der Werbegemeinschaft. Der Werbegemeinschaft und der Gemeinde Friesenheim ist es gelungen, nach der Neuauflage  in 2014, das Konzept zu professionalisieren und finanziell auf eigene Füße zu stellen. Dazu trägt auch der gewonnene Hauptsponsor - die Volksbank Lahr eG -  einen maßgeblichen Anteil bei. 

Bürgermeister Armin Roesner: “Die Werbegemeinschaft und die Gemeinde Friesenheim haben ein Event-Programm organisiert, welches sich sehen lassen kann. Wenn das Wetter mitmacht, wird es eine tolle Nacht. Den Organisatoren ist es gelungen, fast die gesamte Länge der Friesenheimer Hauptstraße mit Veranstaltungen und Aktionen zu bespielen. Ich wünsche der Veranstaltung den größtmöglichen Erfolg und bedanke mit bei allen Mitwirkenden für Ihren Einsatz.“

Harald Klenschewski und Carsten Gänshirt (Werbegemeinschaft Friesenheim e.V.): „2014 war ein Test, der Dank passender Bedingungen und Akzeptanz in der Bevölkerung gelang. 2015 wollen wir diesen Erfolg gern wiederholen und gleichzeitig neue Akzente setzen. Dank unseres Hauptsponsors sowie der Bereitschaft der Teilnehmer erstmals Werbebeiträge zu zahlen, konnten wir die Frie-Night auch finanziell auf sicherere Füße stellen. Wir freuen uns auf viele Besucher. Die Frie-Night wird sie wieder überraschen!“