Biomarkt Naturalia zieht in das Neue Ortszentrum Friesenheim 

Bild

Nach dem Baubeginn für das Wohn- und Geschäftshaus in der Friesenheimer Ortsmitte im Herbst 2015 wurde nun ein weiterer Meilenstein bei der Entwicklung der Flächen erreicht.

Der in Friesenheim ansässige Naturalia Naturkost- und Regiomarkt erweitert sein Angebot und siedelt sich ab 2017 im Neuen Ortszentrum neben dem Drogeriemarkt Rossmann an. Dort wird dann auf ca. 300 m² Fläche ein größeres Sortiment aus Bioprodukten aus der Region angeboten. Zudem wird es ein Bio-Bistro mit Sitzmöglichkeiten auch im Außenbereich geben.

Mit dem Ziel Einzelhandelsflächen zu konzentrieren und mehr Aufenthaltsqualität zu schaffen, hat die Gemeinde Friesenheim seit mehr als 10 Jahren die Flächen in der Friesenheimer Ortsmitte erworben und entwickelt.

Die Gemeinde Friesenheim investiert aktuell weitere 1,5 Mio. €, um die Außenanlagen zu erstellen sowie die Erschließung der Flächen zu gewährleisten. Damit soll eine nachhaltige Stärkung des Einzelhandels erreicht und ein weiterer Abfluss von Kaufkraft in umliegende Kommunen verhindert werden.

Bürgermeister Armin Roesner: „Es ist eine sehr gute Nachricht für  den Einzelhandel in Friesenheim und die Versorgung der Bevölkerung, dass Naturalia und die Regionalwert AG mit einem gemeinsamen Biomarkt im Neuen Ortszentrum ansiedeln. In vielen Gesprächen haben wir für die Qualität der neuen Räumlichkeiten immer wieder geworben und standen stets im engen Kontakt mit Naturalia. Somit wächst nicht nur das Gebäude, sondern nimmt mit Naturalia eine immer konkretere und attraktive Gestalt an. Naturalia ist eine tolle Ergänzung zum Drogeriemarkt, den Praxen und den Wohnungen. Ich freue mich sehr, dass durch diese Ansiedlung die positive Entwicklung bestätigt wird und wünsche dem neuen Standort viel Erfolg und eine stetig wachsende Kundschaft.“ 

Informationen zur Regionalwert AG finden Sie hier.