Donnerstag, 18. Mai 2017Rossmann eröffnet im Neuen Ortszentrum

Bild

Am Samstag, 13. Mai 2017 eröffnete der Drogeriemarkt Rossmann seine Filiale im Neuen Ortszentrum von Friesenheim. Mit einer Verkaufsfläche von ca. 650 m2 übersteigt der Markt den Durchschnittswert der Rossmannfilialen um ca. 100 m2. Für Friesenheim bedeutet die Errichtung eines Drogeriemarktes eine Bereicherung für die Bevölkerung.

Die Dirk Rossmann GmbH ist die zweitgrößte Drogeriekette der Bundesrepublik mit Sitz in Hannover und gehört nach Umsatz zu den 10 wichtigsten Lebensmitteleinzelhändlern in Deutschland. 2017 sollen 110 neue Rossmann-Drogeriemärkte deutschlandweit errichtet werden. Aktuell betreibt Rossmann international 3.635 Filialen. Die einzelnen Märkte präsentieren sich innen und außen in den Farben Weiß und Rot. Die Produktpalette umfasst ca. 17.000 verschiedene Artikel aus den Bereichen Naturkosmetik, Bio-Lebensmittel, Wein, Fotodienst, und Eigenmarken, die im Sortiment angeboten werden. Rossmann beschäftigt deutschlandweit ca. 30.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Mit der vorgesehenen Errichtung von neuen Filialen ist die Schaffung weiterer Arbeitsplätze verbunden. Am Standort Friesenheim sind aktuell 8 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter angestellt, abhängig vom Umsatz ist auch hier angedacht, weitere Arbeitsplätze zu schaffen.

Bürgermeister Erik Weide: „Ich freue mich, dass wir mit der Eröffnung des Drogeriemarktes Rossmann eine weitere Stärkung der Nahversorgung an zentraler Stelle in der Gemeinde erzielen konnten. Der Standort ist ideal geeignet, um Friesenheimer Bürgerinnen und Bürgern eine optimale Einkaufsmöglichkeit zu bieten. Ich bedanke mich bei Rossmann für die frühe Bekenntnis zum Standort Friesenheim. Außerdem danke ich für die gute Zusammenarbeit während der Bauphase und wünsche ihnen alles Gute am neuen Standort.“