Frie-Night 2017 - Lange Einkaufsnacht mit guter Unterhaltung am 30. Juni

Bild

Die Werbegemeinschaft Friesenheim e.V. lädt am Freitag, 30.06.2017 von 18-24 Uhr zum Einkaufen, Genießen und Verweilen rund um Friesenheims Ortsmitte ein. Insgesamt wird es dieses Jahr knapp 40 Teilnehmer geben, die sich entlang der Friesenheimer Hauptstraße zwischen B3 und dem Rathausplatz, sowie in der Lahrgasse, in der Luisenstraße und in der Friedrichstraße mit einem Stand präsentieren. Das Neue  Ortszentrum wird im Rahmen der Frie-Night erstmals für ein Fest genutzt.

Ab 18 Uhr öffnen zahlreiche Einzelhändler entlang der Friesenheimer Hauptstraße ihre Türen, um die Besucher der Frie-Night zu empfangen und die lange Einkaufsnacht zu eröffnen. 8 Musik- und Tanzgruppen, Live-Bands und DJ´s sorgen entlang der Strecke für gute Stimmung und eine angenehme Atmosphäre. Kulinarische Genüsse und Sommercocktails laden an viele Ecken zum Verweilen und Flanieren ein. Geschäftsgründer und neue Einzelhändler nutzen die Möglichkeit, um sich Ihnen vorzustellen.

Als besonderes Highlight wird in diesem Jahr Brendan Keely The Voice of Tullamore mit dabei sein. Andreas Menzel setzt ab 22 Uhr den oberen Teil des Dorfbaches mit einer Lichtinstallation in Szene. Auch der Rathausplatz und das Neue Ortszentrum werde in diesem Jahr für die Veranstaltung genutzt. Hier gibt es neben einem kulinarischen Angebot auch erstmals eine Schnapsverkostung.

Die Bewerbung der Veranstaltung läuft derzeit auf Hochtouren. In Kürze wird es ein Presse-Date geben, außerdem sind ca. 2500 Flyer im Umlauf. Plakate und Bauzäunen weisen auf die nahende Frie-Night hin. Im Internet wird auf Homepages und in sozialen Netzwerken für die Veranstaltung geworben.

Die FRIE-NIGHT wurde 2008 zum ersten Mal von der Werbegemeinschaft Friesenheim organisiert. Neue Regelungen für die Ladenöffnungszeiten ermöglichten damals diese Aktion der Friesenheimer Händler. Neben der FRIE-ENERGIE im Frühjahr und der NOVA im Herbst ist die FRIE-NIGHT eine der jährlichen Hauptaktionen der Werbegemeinschaft. Der Werbegemeinschaft und der Gemeinde Friesenheim ist es gelungen, nach der Neuauflage in 2014, das Konzept zu professionalisieren und finanziell auf eigene Füße zu stellen. Dazu trägt auch der gewonnene Hauptsponsor - die Volksbank Lahr eG -  einen maßgeblichen Anteil bei. 

Bürgermeister Erik Weide: “Die Werbegemeinschaft hat in sehr kurzer Zeit ein abwechslungsreiches und vielversprechendes Rahmenprogramm organisiert, das sich sehen lassen kann. Die Frie-Night bietet den Besuchern eine optimale Gelegenheit, sich auszutauschen und neue Kontakte zu knüpfen. So ein Fest verbindet und ist daher für den Zusammenhalt in der Gemeinde von zentraler Bedeutung. Mein Dank gilt den Organisatoren der Veranstaltung, die mit Ihrem Einsatz das Wohl der Gemeinde stärken. Ich freue mich auf eine hoffentlich laue Sommernacht und wünsche der Veranstaltung einen erfolgreichen Verlauf.“

Matthias Schlenk und Mark Arnold (Werbegemeinschaft Friesenheim e.V.): „2016 musste die Frie-Night aufgrund der 1000-Jahr-Feier leider ausfallen. Umso wichtiger war es uns, die Frie-Night dieses Jahr erfolgreich wie im Jahr 2015 fortzuführen und sie als etablierte Veranstaltung in Friesenheim bekannt zu machen. Dank unseres Hauptsponsors sowie der Bereitschaft der Teilnehmer, Werbebeiträge zu zahlen, konnten wir die Frie-Night auch finanziell auf sicherere Füße stellen. Wir konnten dieses Jahr tolle Bands gewinnen, die für gute Stimmung während der gesamten Veranstaltung sorgen werden. Wir freuen uns auf viele Besucher. Die Frie-Night wird sie wieder überraschen!“


Hier finden Sie eine Übersicht und das Programm