Freitag, 14. Juli 2017Spendenübergabe für den Motorikpark in Oberweier

Motorikpark

Am vergangenen Montag fand die Spendenübergabe für den neu errichteten Motorikpark auf dem Waldparkplatz am Loheck bei Oberweier statt. Bürgermeister Erik Weide dankt den Unterstützern des Projekts, der Sparkassenstiftung, dem Verein „950 Jahre Oberweier“ und dem Verein „Unser Wald“. Bürgermeister a.D. Eugen Götz blickt stolz auf die Vollendung des Werkes, für das er sich als Vorsitzender des Vereins „Unser Wald“ eingesetzt hat.

„Die Anlage erfreut sich großer Beliebtheit“, so Bürgermeister Erik Weide zufrieden. „Ich glaube, dass die Gemeinde durch die Errichtung eines Motorikparks Akzente setzen kann, denn die Gesundheit ist das wichtigste Gut, das wir haben.“

Der Motorikpark am Waldrand von Oberweier lädt Sportler zu Übungen an verschiedenen Fitnessgeräten unter freiem Himmel ein. Insgesamt besteht der Park aus fünf Gerätetürmen mit zehn Geräten. Errichtet wurde er vom Verein „Unser Wald“, die Gemeinde Friesenheim unterhält ihn künftig. Deutschlandweit gibt es erst vier ähnliche Anlagen.

35.000 Euro wurden für den Bau des Parks benötigt. Davon bezuschusst die Gemeinde Friesenheim 5.400 Euro, die Sparkassenstiftung 23.000 Euro und der Verein „950 Jahre Oberweier“ 3.000 Euro. Die Spenden kamen dem Verein „Unser Wald“ zugute, der für die Abwicklung des Projekts zuständig war.

Bürgermeister Erik Weide dankt den Spendern, insbesondere Herrn Riexinger, Herrn Bühler und Herrn Liccione als Vertreter der Sparkassenstiftung sowie Ortsvorsteher Richard Haas für das gelungen Projekt und die großzügige Spende. Sein Dank gilt ebenfalls seinem Vorvorgänger Eugen Götz, der als Initiator und Vorsitzender des Waldvereins tatkräftig mitgewirkt hat.