Pressemitteilungen

Nach der großen Resonanz auf die beiden bisherigen Friesenheimer Unternehmertreffen steht nun die Neuauflage von „Friesenheimer Unternehmer im Gespräch" kurz bevor: zum Friesenheimer Unternehmertreffen am Donnerstag, 15. Januar 2009, 19 Uhr, im Schlössle Heiligenzell lädt die Gemeinde alle Friesenheimer Gewerbetreibenden ein. mehr
Bild
Bürgermeister Armin Roesner konnte im Rahmen der Weihnachtsfeier der Gemeinde Friesenheim wieder einmal ein ereignisreiches Jahr Revue passieren lassen und einer Mitarbeiterin und einem Mitarbeiter die besten Wünsche für den wohlverdienten Ruhestand und dem damit verbundenen neuen Lebensabschnitt mit auf den Weg geben. mehr
Die beiden Weihnachtsmärkte in Friesenheim und Oberschopfheim läuten in der Gemeinde Friesenheim traditionell die „Advents- und Vorweihnachtszeit" ein. Am kommenden ersten Adventswochenende darf sich die Bevölkerung wieder über die Advents- und Weihnachtsmärkte freuen: am Samstag, 29. November 2008, von 10 bis 17 Uhr rund ums Rathaus sowie vor der evangelischen Kirche in Friesenheim  sowie am Sonntag, 30. November 2008, von 11 bis 18 Uhr,  rund um den Rathausplatz und die Kirchstraße in Oberschopfheim. mehr
Bild
Der neu gestaltete Rathausplatz nimmt konkrete Formen an. Die Pflasterarbeiten dürften bis spätestens Freitag, 14. November 2008, fertiggestellt sein. In den kommenden beiden Wochen ist vorgesehen, den Platz zu bepflanzen und die Lampen und Sitze zu installieren. Am 21. April 2008 hatte der Gemeinderat beschlossen, den Rathausplatz auch ohne ELR-Förderung neu zu gestalten. Der Ortschaftsrat Oberschopfheim hatte sich mit den einzelnen Planvarianten befasst und sich für die nun umgesetzte Gestaltung entschieden. Hierzu zählt auch ein neu geschaffener Brunnen des Bildhauers Frank Rothbächer, der ebenfalls in den nächsten zwei Wochen aufgestellt wird. mehr
Das Landratsamt Ortenaukreis erneuert die Fahrbahndecke in der Diersburger Straße im Bereich der Einmündung in die Oberschopfheimer Hauptstraße bis zur Einmündung in die Bühlstraße. Die Bauarbeiten führt die Fa. Vogel Bau, Lahr, aus. Der Baubeginn ist für Mittwoch, 12. November 2008, vorgesehen. Die Bauarbeiten dürften voraussichtlich etwa zwei Wochen dauern. Der betroffene Abschnitt wird für die Dauer der Bauarbeiten für den Straßenverkehr voll gesperrt. Die Umleitung ist ausgeschildert und erfolgt über den Dreiangelplatz. mehr
Die von dem schweren Unwetter in der Nacht zum 1. September 2008 im Ortenaukreis betroffenen Personen und landwirtschaftliche Betriebe erhalten keine Landesbeihilfen. Dies hat der baden-württembergische Innenmister Herbert Rech dem Ortenaukreis mitgeteilt. Das Landratsamt Ortenaukreis hatte in Hoffnung auf eine finanzielle Unterstützung geprüft, ob ggf. die Voraussetzungen für die Aufnahme in das Hilfsprogramm des Landes vorliegen und eine finanzielle Förderung möglich ist. Diesbezüglich wurden die Kreisgemeinden gebeten, Schadensmeldungen abzugeben. mehr
Für den Einbau der Asphaltdeckschicht muss nochmals die K 5326 zwischen Oberschopfheim und Heerweg am 28. Oktober vollgesperrt werden. Da die neue Decke über Nacht auskühlen muss, kann die Straße erst am 29. Oktober um 7:00 Uhr wieder für den Verkehr freigegeben werden. Bei schlechter Witterung verschiebt sich der Einbautermin um einen Tag. Die Umleitung erfolgt über die parallel zur Kreisstraße verlaufende Straße durch die Reben und endet an der B 3. Auch die Radfahrer können während der Sperrung die Kreisstraße nicht benutzen. mehr
In der Kronenstraße (Bundesstraße B 3) sind Sanierungsarbeiten an den Abwasserkontrollschächten sowie an den Hausanschlussleitungen erforderlich. Um die Sanierungsarbeiten im Bereich der Kreuzung durchführen zu können, wird in der Kronenstraße der rechte Fahrbahnstreifen aus Richtung Offenburg kommend gesperrt und auf den mittleren Fahrbahnstreifen umgeleitet. mehr
Das erste Seniorenforum ist im Beisein von Vertretern der Gemeinde Friesenheim, der Kirchen, der Vereine, der sozialen Einrichtungen, der Seniorenheime, der Fachhochschule Kehl und des Kreisseniorenrates gestartet. Damit bietet die Gemeinde Friesenheim analog zum Jugendforum auch für Senioren eine wichtige Plattform an. Das Seniorenforum befasst sich mit sämtlichen Themen und Fragestellungen, die die Seniorenarbeit betreffen. Da sich auf Grund des demografischen Wandels auch die Bedürfnisse der Bevölkerung ändern, sollen die Angebote für Senioren auf die geänderten Bedürfnisse angepasst werden. mehr
Die Ausstattung des Fahrzeugsparks des Gemeindebauhofs ist wieder komplett. Ein Traktor der Marke Fendt ersetzt den defekten MB Trac. Der neue Traktor der Marke Fendt soll vom Bauhof überwiegend zum Freihalten von Feldwegen, Gemeindeverbindungsstraßen und Gräben, aber auch für den Winterdienst eingesetzt werden. Hierfür hat die Gemeinde rund 88.000 Euro investiert. mehr
Die Firma Badenova schließt nun auch den Ortsteil Heiligenzell an das Gasversorgungsnetz an. Mit der Anbindung von Heiligenzell sind demnächst alle Ortsteile an das Gasversorgungsnetz angeschlossen. Damit hat sich auch ein Wunsch der Gemeinde erfüllt, die sich in zahlreichen Gesprächen für eine Gasversorgung in Heiligenzell eingesetzt hat. mehr
Partnerschaftsfest Tavaux
Der jährliche deutsch-französische Abend in der französischen Gemeinde Tavaux/Jura hat bereits Tradition und ist fester Bestandteil im Partnerschaftsprogramm der Gemeinden Friesenheim und Tavaux. Am vergangenen Wochenende gestaltete der Musikzug Friesenheim und das Akkordeon-Orchester Friesenheim den musikalischen Teil des Partnerschaftsfestes. mehr
Bild
Die Gemeinde Friesenheim hat gemeinsam mit einer aus Dauercampern zusammengesetzten Tauchergruppe in einer rund fünfstündigen Aktion den Baggersee von allerlei Unrat befreit und somit noch sauberer gemacht. mehr

Montag, 15. September 2008Sporthallenboden neu saniert

Bild
Die Friesenheimer Sporthalle hat einen neuen Sportboden erhalten. Der neue Boden federt optimal ab und hält somit die Verletzungsgefahr für die Sportlerinnen und Sportler sehr gering. Der vorhandene Sportboden wies Verschleißerscheinungen auf und musste daher ausgetauscht werden. Im Bereich von Bodeneinbauten wurde durch oxidierende Gerätehülsen der Asphaltestrich angehoben. Es kam zu Unebenheiten des Belages. Eine partielle Reparatur wäre auf Grund der Vielzahl der Schadstellen nicht möglich bzw. unwirtschaftlich gewesen. mehr
Bild
Zeit, um ein erfreuliches Fazit zu ziehen: Die Angebote des Friesenheimer Ferienprogramms waren sehr gefragt, die Teilnehmerzahl lag erneut über 1100 und erreichte somit annähernd den Vorjahresrekord (1140). Zum Vergleich: Im Jahr 2006 nahmen 820 Kinder und Jugendliche am Ferienprogramm teil. mehr

Das schwere Unwetter in der Nacht zum 1. September 2008 im Ortenaukreis hat auch in der Gemeinde Friesenheim erhebliche Schäden verursacht.

Damit die Schäden geschätzt werden können, bittet die Gemeinde betroffene Personen ihren Schaden mitzuteilen und der Bauverwaltung (Telefon 07821/6337-54 bzw. -57) bis spätestens Freitag, 12. September 2008, zu melden.

mehr
Bild
Der Freundschaftslauf von Schuttern nach Herbsheim feiert ein kleines Jubiläum: Bereits zum fünften Mal findet dieser am Sonntag, 7. September 2008, 8 Uhr statt. Start ist um 8 Uhr am Herbsheimer Platz im Baugebiet Ober Rötle. In Herbsheim angekommen, dürfen sich die Teilnehmer auf das 10-jährige Partnerschaftsfest freuen. mehr
Konzessionsvertrag

Die Gemeinde Friesenheim und die badenova haben den auslaufenden Konzessionsvertrag um 20 Jahre verlängert und somit die weitere Zusammenarbeit bis zum 1. Dezember 2028 beschlossen.

Durch den Konzessionsvertrag ist die badenova berechtigt, die öffentlichen Verkehrswege (Straßen, Wege, Plätze und Brücken sowie die öffentlichen Gewässer) zum Bau und Betrieb von Leitungen für die Gasversorgung zu nutzen. Bürgermeister Armin Roesner machte deutlich, dass die Gemeinde gerne eine kürzere Laufzeit als 20 Jahre gehabt hätte, um auf aktuelle Marktentwicklungen „flexibler" reagieren zu können. Mit Hinblick auf die Investitionssicherheit lehnte die badenova eine kürzere Laufzeit ab.

mehr
Das Ministerium für Ernährung und Ländlicher Raum hat das ELR - Jahresprogramm 2009 ausgeschrieben. Im Rahmen des ELR-Jahresprogramms 2009 sollen insbesondere solche Maßnahmen gefördert werden, die zu einer Strukturverbesserung des Ortes in seiner Gesamtheit führen. Besonderes Gewicht hat die Stärkung des Ortskerns. mehr
In der Sternenberghalle wird die Kegelbahn mit 4 neuen Bahnen mit Keglerstube und kleiner Küche ab sofort neu verpachtet. Interessenten wenden sich bitte an das Rathaus Friesenheim, Friesenheimer Hauptstr. 71, 77948 Friesenheim oder telefonisch an Herrn Reinhard Seitz, Tel: 07821/633740. mehr
Bild
Fröhliche und zufriedene Gesichter bei der Einweihung des Kinderspielplatzes „Im Breiten Feld" in Oberweier: Im Beisein zahlreicher Ehrengäste testeten viele Kinder und Jugendliche sowohl den Platz als auch die Spielgeräte ausgiebig aus. mehr
Bild
Das Teilstück der Mittleren Dorfstraße von der Straße „Am Adlerbrunnen" bis zur Einmündung in den „Vollmerweg" ist fertig saniert. Die Kosten für die Sanierung betragen 540.000 Euro. Mit einem Anwohnerfest feierten die rund 50 Anlieger und die beteiligten Firmen ihre „Prachtallee". mehr
Bild
Seit 1971 versorgt der Mittelzonenhochbehälter in der Lahrgasse die höher gelegenen Bereiche des Kernorts sowie die tiefer liegenden Bereiche der Ortsteile Heiligenzell und Oberweier mit Trinkwasser.
Gespeist wird er aus dem Hochbehälter Vollmereiche (Oberweier) bzw. dem Tiefbrunnen Friesenheim. mehr
Bild
Für herausragende Leistungen im Sport auf nationaler und internationaler Ebene hat Bürgermeister Armin Roesner 56 Sportlerinnen und Sportler der Gemeinde mit einer Medaille ausgezeichnet. Disziplin und Können, Zielstrebigkeit und Leistungswillen liegen, wie auch große Anstrengungen und fleißiges Training, hinter ihnen", lobte Roesner die Aktiven und ihre Vorbildfunktion für Mitmenschen und Jugend. mehr
Am kommenden Montag, 2. Juni 2008, wird der Gemeinderat anlässlich des Bebauungsplanverfahrens zur „3. Änderung des Bebaungsplanes Im Weiertsfeld I" über die Offenlage des Bebauungsplansentwurfs beschließen. mehr
Das diesjährige Vis-à-Vis-Fest findet am Samstag, 31. Mai 2008, ab 19:30 Uhr, in der Offohalle in Friesenheim - Ortsteil Schuttern - statt. Es soll wieder die Menschen links und rechts des Rheins zusammenbringen. Veranstalter ist der grenzüberschreitende Zweckverband Vis-à-Vis. mehr
Zum ehrenden Gedenken anlässlich des 100. Geburtstages des ehemaligen Bürgermeisters und Ehrenbürgers Ernst Ehret wurde im Beisein von Wegbegleitern aus der Verwaltung, Gemeinderäten sowie dessen Nachfolger Eugen Götz und den Familien Ehret und Gern ein Kranz an der Grabstätte des 1995 Verstorbenen niedergelegt. mehr
Im Kreuzungsbereich Friesenheimer Hauptstraße / Heiligenzeller Straße sind dringende Reparaturarbeiten an der Wasserversorgungsleitung erforderlich. Der Schaden muss umgehend behoben werden. Die Bauarbeiten beginnen am Montag, 19. Mai 2008, und enden voraussichtlich am Mittwoch, 21. Mai 2008. mehr
Die Gemeinde Friesenheim hat in Tanja Blank eine neue Pächterin für das Gasthaus „Seehaus“ im Naherholungsgebiet Baggersee Campingplatz Schuttern gefunden.  Aus einer Vielzahl von Bewerbern fiel die Entscheidung auf die Ettenheimerin, die gelernte Hotelfachfrau ist und bereits mehrere Jahre die Sportgaststätte des SV Kippenheim erfolgreich leitete. mehr
Sporthallenanbau Oberschopfheim
Die Gemeinde Friesenheim hat in den Sporthallenanbau der Friesenheimer Grundschule rund 82.000 Euro investiert und einen Geräteraum sowie zwei getrennte Umkleideklabinen geschaffen. Damit ist ein lang gehegter Wunsch von Schülern, Lehrern und Eltern in Erfüllung gegangen. Im September 2006 wurde die Anbaupläne vom Ortschaftsrat beraten und im Rahmen der Haushaltsberatungen vom Gemeinderat die Mittel bereit gestellt. Seit 1999 hat die Gemeinde bereits 348.000 Euro in die Grundschule Oberschopfheim investiert. „Uns liegt daran, dass es allen Kindern in der Großgemeinde gut geht“, betonte Bürgermeister Armin Roesner.  mehr
Friesenheim bewegt 2008
Zur 8. Friesenheimer Gebrauchtwagenschau kamen erneut viele Interessierte, die sich über die mehr als 70 Gebrauchtwagen der Friesenheimer Autohäuser informieren wollten. Der gute Besuch spiegelte sich auch an der großen Zahl der Teilnehmer wieder, die am Quiz der Friesenheimer Autohäuser mitmachten. Im Beisein der Vertreter aller Autohäuser sowie Bürgermeister Armin Roesner wurden die Preise gezogen. mehr
Spatenstich Kronert
Im Baugebiet „Auf dem Kronert" in Oberweier werden im ersten Bauabschnitt („Auf dem Kronert I") voraussichtlich bis zum Herbst in landschaftlich reizvoller Lage 46 Bauplätze entstehen. Bereits Ende Oktober könnten die ersten Bauherren mit dem Hausbau „los legen". mehr
Eine Veranstaltung wird zur Tradition: Seit 2001 findet „Friesenheim bewegt" bereits zum achten Male statt, diesmal am Samstag, 19. April, sowie am Sonntag, 20. April 2008, von 11 bis 18 Uhr. Das „Frühlingserwachen der besonderen Art" reiht sich damit als unverzichtbarer Bestandteil in den Veranstaltungskalender der Großgemeinde ein. mehr
Rechtzeitig zur bevorstehenden Urlaubssaison 2008/2009 gibt die Gemeinde Friesenheim elf neue Ansichtskarten mit Jahreszeiten- und Themenmotiven sowie Motiven vom Naherholungsgebiet Baggersee Campingplatz Schuttern heraus. mehr
Der Schulweg in Schuttern wird sicherer. Das Landratsamt Ortenaukreis hat auf Antrag der Gemeinde Friesenheim die Geschwindigkeit in der Oberdorfstraße auf 30 km/h (Abschnitt Klosterstraße bis zum Knoten Riedlestraße) herabgesetzt. mehr

Dienstag, 29. Januar 2008Andreas Pahlow neuer Jugendreferent

Bild
Andreas Pahlow aus Friesenheim ist der neue Jugendreferent der Gemeinde Friesenheim. Unter einer Vielzahl von Bewerbern hat sich der Gemeinderat für ihn entschieden. Der Diplom-Sozialarbeiter ist 45 Jahre alt und Vater von zwei Kindern. Bereits am 1. Februar kann er seine Arbeit als Jugendreferent aufnehmen. mehr
Roesner
Bei der Bürgermeisterwahl am 13. Januar 2008 wurde Bürgermeister Armin Roesner im Amt bestätigt. Er erhielt 97,04 % der abgegebenen Stimmen. Die Wahlbeteiligung betrug 32,31 %. Zum Wahlergebnis
Weil die Deutsche Telekom ein Glasfaserkabel von der Vermittlungsstelle an der Lahrgasse in Friesenheim zur Firma Dantherm im Friesenheimer Industriegebiet verlegt, ist mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen. Von diesen Arbeiten sind die Straßen Lahrgasse, Friesenheimer Haupstraße, Bahnhofstraße und Industriestraße betroffen. mehr