Schulweg in Schuttern wird sicherer / Landratsamt ordnet Geschwindigkeitsbeschränkung auf 30 km/h in der Oberdorfstrassstrasse an

Der Schulweg in Schuttern wird sicherer. Das Landratsamt Ortenaukreis hat auf Antrag der Gemeinde Friesenheim die Geschwindigkeit in der Oberdorfstraße auf 30 km/h (Abschnitt Klosterstraße bis zum Knoten Riedlestraße) herabgesetzt.

Die Oberdorfstraße wird derzeit von rund 20 Schülern als Schulweg genutzt. Für die Schüler gibt es keinen anderen Weg, um die Schule zu erreichen. Die Gemeinde hatte ursprünglich angedacht, durchgehend Gehwege herzustellen. Da die Straßenbreite stellenweise zu gering war, konnte dies jedoch nicht umgesetzt werden.

Mit Geschwindigkeitsüberprüfungen ist zu rechnen.