Donnerstag, 23. Juli 2009Erfolgreicher deutsch - französischer Jugendaustausch / Partnerschaft mit Tavaux ausgebaut

Bild

Sehr erfolgreich verlief der erste Jugendaustausch mit der Partnergemeinde Tavaux, an der sich 21 Jugendliche aus Friesenheim und Tavaux beteiligten.

Auf die deutschen und französischen Jugendlichen wartete ein dreitägiges äußerst vielseitiges und erlebnisreiches Programm, das die beiden Jugendbüros gemeinsam zusammengestellt hatten.
Zum Beginn des Jugendaustauschs fand ein kleiner Empfang im Friesenheimer Rathaus statt. Gemeinsame Aktivitäten wie beispielsweise ein "Sprachen-Spiel" sowie Kochen und Buttons herstellen, aber auch die Teilnahme am Schulunterricht rundeten das große Angebot ab.

Sehr gut kam bei den Jugendlichen die gemeinsame Unterkunft auf dem Campingplatz Schuttern an.

Da der Jugendaustausch allen Teilnehmern sehr viel Freude bereitete, ist nun ein Gegenbesuch am 25. bis 27. September 2009 vorgesehen.

Bürgermeister Armin Roesner und Hauptamtsleiterin Anja Reichert beschlossen bei deren Antrittsbesuch im Februar 2009 in der Partnergemeinde Tavaux die Kontakte noch weiter zu verstärken. So wurde ein gemeinsames Projekt der Jugendbüros aus Friesenheim und Tavaux initiiert, das Jugendlichen aus beiden Gemeinden die Gelegenheit gegeben sollte, gemeinsam etwas zu unternehmen und sich sowie die andere Sprache näher kennen zu lernen. Ebenso wurde die Teilnahme von Friesenheimer Künstlern bei der Kunstausstellung in Tavaux vereinbart. Diese fand bereits im Juni statt.