Donnerstag, 30. Juli 2009Gemeinde Friesenheim ist Mitglied in der Region Europapark / Runder Tisch für Gewerbe spricht sich für einen „Einkaufsführer Ortenau" aus

„Die Gemeinde Friesenheim ist Mitglied in der Region Europa - Park Rust". Dies konnte Bürgermeister Roesner am Runden Tisch für Gewerbe berichten. Damit will die Gemeinde den Tourismusstandort weiter voranbringen und sich als wichtiger Bestandteil der Region Europa - Park präsentieren. Die Gemeinde habe sich bereits an einem Faltblatt beteiligt, dass unter anderem im Europa - Park selbst erhältlich ist. Weiterer Vorteil der Mitgliedschaft: Die Friesenheimer Unterkunftsbetriebe könnten von nun an die Buchungsportale unter www.schwarzwald-tourismus.de sowie unter www.regioneuropapark.de nutzen und ihre Gästezimmer und Ferienwohnungen einstellen.

Des weiteren wurde auf zahlreiche Veranstaltungen wie „Friesenheim bewegt", „Markt der Möglichkeiten", „Oberschopfheim live" und die „Badische Weinmesse" zurückgeblickt sowie ein äußerst positives Resümee gezogen. Ein kurzer Ausblick galt ebenfalls bevorstehenden Veranstaltungen wie der NOVA 2009.

Ebenso ist angedacht, über die Möglichkeiten energetischen Bauens und Sanierens und den damit verbundenen Fördermöglichkeiten in einer Ausstellung zu informieren und Friesenheimer Betriebe einzubinden. Hierzu fanden bereits erste Gespräche zwischen der Werbegemeinschaft Friesenheim und der Gemeinde Friesenheim sowie ein erstes Vorgespräch mit interessierten Betrieben statt.

Zahlreiche Mitglieder des Runden Tisches sprachen sich für einen Einkaufsführer Ortenau aus. Hierzu sind Gespräche mit der Wirtschaftsregion Offenburg / Ortenau (WRO) vorgesehen.