Mittwoch, 2. Juni 201060 Sportlerinnen und Sportler und vier Musiker für herausragende Leistungen geehrt / 7. Sportlerehrung

7. Sportlerehrung

Für herausragende Leistungen im Sport auf nationaler und internationaler Ebene hat Bürgermeister Armin Roesner 60 Sportlerinnen und Sportler sowie vier Musiker der Gemeinde mit einer Medaille ausgezeichnet.

„Sie alle haben Ihre herausragenden Leistungen erzielt, weil Sie Ziele vor Augen hatten", lobte Roesner die Aktiven und ihre Vorbildfunktion für Mitmenschen und Jugend.

Erfolge seien nur dann möglich, wenn der Erfolg „viele Mütter und Väter" habe. Roesner hob die wichtige Funktion von Eltern, Angehörigen und Freunden sowie Trainern, Übungsleitern und Funktionären hervor, die den Geehrten den Weg des Erfolges geebnet haben.

Die Sportler und Musiker hätten mit ihrer hervorragenden Leistung die Gemeinde über die Region hinaus vertreten.

Sein Dank galt insbesondere den Vereinen, die diese Erfolge maßgeblich mit ermöglicht hätten. Roesner betonte, dass der Gemeinde die große Leistung der Ehrenamtlich Tätigen bewusst ist. Die Sportlerehrung könne damit auch auf die Menschen aufmerksam machen, die sich ehrenamtlich für andere einsetzen und einen unschätzbaren Dienst für die Allgemeinheit leisten.

Bildunterschrift: 60 erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler sowie vier Musiker wurden für ihre sehr guten Platzierungen und Erfolge ausgezeichnet.

Die geehrten Sportlerinnen und Sportler:

Faustball: Vitor Ferreira; Geräteturnen: Daniel Göppert, Lukas Gegg, Simon Gegg, Marco Pfeffer und Kai Biegert; Handball: Johannes Silberer und Robin Dittrich; Hundesport: Marcel Lehmann, Sina Hurst und Yannick Kayser; Leichtathletik: Tobias Gänshirt, Konstantin Strack, Tobias Bohnert, Yannic Jundt, Martin Hirschberg, Nico Muth, Dennis Bayer, Mirco Stuber, Hüseyin Salan, Michael Haas, Kevin Fischer, Johannes Silberer, Steve Klemt, Andreas Usatschjow, Lukas Schmidt, Lars Zambelli-Gat, Julian Muth, Lukas Gegg, Daniel Göppert und Louis Haas; Radsport: Annabell Öschger, Manual Öschger, Andreas Bauer und Marvin Cromer; Schützen: Lisa Maria Kupfer und Michaela Huck; Tennis: Robin Kayser, Luisa Rauer, Adrian Sexauer, Janina Riebel, Sophia Hartmann, Nicolas Moser, Adrian Obert, Paul Wörner, Frederik Mack, Joshua Völker, Jakob Kempf, Pilar Elschner, Lena Köbele, Anna Lena Singler, Michael Tenzer, Felix Göpper, Etienne Volkmer, Max Wörner und Daniel Kromer; Tischtennis: Julia Röderer, Jonas Malutzki, Jutta Malutzki, Stefan Reifenschweiler, Nadine Beck und Linda Röderer; Kaninchenzucht: Wilhelm Heizmann; Musik: Jonas Zibold, Christof Wernert, Benedikt Wernert und Katharina Fünfgeld