Dienstag, 19. September 2017Bürgerfest und NOVA lockten viele Besucher nach Friesenheim

Nova

Am vergangenen Wochenende fand zum 37. Mal die von der Werbegemeinschaft Friesenheim organisierte Gewerbeausstellung NOVA  gemeinsam mit dem 27. Bürgerfest der Vereinsgemeinschaft statt.

Am Freitagabend wurde durch die Vernissage für die Künstler Renate Schnak und Klaus Schubnell das Festwochenende in Friesenheim eingeläutet. Der Besucherandrang war überwältigend, der Platz im Nebenraum der Sternenberghalle reichte kaum aus. Die Kunstausstellung war von Freitagabend bis Sonntagabend geöffnet.

Traditionell startete die NOVA am Samstagmorgen mit dem Sternenbergmarkt –schon um 10:00 Uhr tummelten sich trotz durchwachsenem Wetter zahlreiche Gäste an den Ständen.

Zum ersten Mal stand die Friesenheimer Gewerbeschau unter dem Motto „NOVA MASCULINA – ENTDECKE DICH SELBST“.

Im Zeichen der Männer präsentierten sich die etwa 10 Aussteller im Außen-, sowie die über 20 Aussteller im Innenbereich der Sternenberghalle zu den Bereichen Technik, Look, Emotionen, Geschmack und Leidenschaft. Zwar standen in diesem Jahr vor allem die männlichen Interessen im Vordergrund, diese sollten aber auch durchaus Frauen ansprechen – und das taten sie.

Die Infostände waren während den Öffnungszeiten gut besucht, auf der Bühne zeigte Barber Peter Mayer sein Können, verschiedene Tanzgruppen von Activ 30 sorgten ebenfalls für Abwechslung und gute Unterhaltung. Die französische Partnergemeinde Tavaux präsentierte sich traditionell mit verschiedenen Wein- und Käsesorten. Auch die Winzer waren in gewohnter Weise mit ihren edlen Tropfen vertreten.

Das „NOVA Closing“ um 17:00 Uhr mit Verlosung und einer Luftballonaktion bildete das Ende der Veranstaltung.

Die Gewerbetreibenden freuen sich schon auf das nächste Jahr, wenn es dann heißt: „NOVA FEMININA – TU DIR GUTES“.

Parallel fand das 27. Bürgerfest der Friesenheimer Vereine statt. Kulinarik und Unterhaltung lockten von Freitag Abend bist Sonntag Abend viele Gäste in die Buden rund um das Friesenheimer Rathaus. Charlotte Schubnell eröffnete am Freitag um 18:30 Uhr gemeinsam mit Timo Siefert, neuer Vorstand der Vereinsgemeinschaft, der Breisgauer Weinprinzessin Katharina Kammerer und dem Musikzug Friesenheim die Veranstaltung auf dem Rathausplatz. Die stellvertretende Bürgermeisterin ist begeistert über die Arbeit der Vereine: „Es ist großartig, was unsere Vereine dieses Jahr wieder auf die Beine gestellt haben. Für die Gemeinde ist ein solches Festwochenende ein großer Gewinn, deshalb gilt mein besonderer Dank den neuen Vorständen der Vereins- und der Werbegemeinschaft, die sich mächtig ins Zeug gelegt haben.“

Bilder finden Sie in Kürze auf unserer Homepage unter www.friesenheim.de , Bildergalerie